Chlaushock, 3. Dezember 2021

Am Freitag, 3. Dezember 2021 konnte endlich wieder ein Chlaushock durchgeführt werden. Fast 30 Turnerinnen und Turner trafen sich im Schützenhaus Jonen-Ottenbach für einen geselligen Abend. Durch die neuen Bestimmungen wurde er als 3G-Anlass durchgeführt. Die drei Organisatorinnen Shania, Noemi und Xenia begrüssten uns mit einem heissen Glühwein. Sobald alle da waren, zogen alle eine Aufgabe, welche irgendwann am Abend erledigt werden musste. So sahen wir eine Laufstegperformance von Elian oder durften Gilian’s Begleitung «Hugo» begrüssen. Anschliessend wurden wir in Gruppen aufgeteilt und mussten rund ums Schützenhaus zehn Fragen zum Samichlaus oder zur Adventszeit suchen und beantworten. Ein kreativer Gruppenname gab Extrapunkte.

Drinnen warteten ein reichhaltiges Salatbuffet und ein feines Raclette auf uns. Wie es so ist, wenn zu viele Racletteöfeli ans Netz geschlossen werden, gab es natürlich einen Stromausfall. Dank unserem vereinsinternen Stromer Mike war aber auch dieser Unterbruch schnell gelöst und wir konnten das Essen weiterhin geniessen.

Shania und Noemi haben für weiteres Unterhaltungsprogramm gesorgt. Nach einer lustigen Runde «Pantomime» wurde «Ich oder Du» gespielt. Es wurde viel geschmunzelt und gelacht. Schliesslich wurde das leckere Dessertbuffet eröffnet und man konnte sich mit Lebkuchen, Schoggimousse oder Gugelhopf weiter die Bäuche vollschlagen.

Wir danken den drei Organisatorinnen ganz herzlich für diesen tollen Abend mit der Turnerfamilie!

image-9447458-STV_Jonen_Logo_Figur_frei.png